Singapore Reisetipps

Die wichtigsten Singapore Reisetipps zu den Highlights des Stadtstaates wie zum Beispiel die Chinatown, einer der Gründungskerne der Stadt. Ein kleines Stückchen von Indien kann man in Little India erleben, aber auch Orchard Road, Marina Bay, Raffles Landing Point, Robertson und Clarke Quay sowie das Weltkulturerbe des Botanischen Gartens gehören zu den Must-Sees. Singapore Tipps rund um interessante Orte in der Megacity!

Singapore Orchard Road
Singapore Orchard Road

Singapore Orchard Road

Vom Obstgarten hin zum Unterhaltungs- und Einkaufszentrum von Singapore. Die neuen Häuser aus Stahl, Glas und Beton machten die Orchard Road zum Lifestyle Zentrum von Singapore und Vorbild für ganz Südostasien. Für viele Besucher ist die Gegend um die Orchard Road eine der Hauptattraktionen von Singapore.

Singapore Chinatown
Singapore Chinatown

Singapore Chinatown

Die Chinatown von Singapore ist einzigartig: Hier ist nicht nur einer der Gründungskerne der Stadt, sondern besonders viele der historischen Gebäude sind bis heute erhalten geblieben. Die Chinatown ist ein Ort, an dem heute noch jahrhunderte alte Traditionen gepflegt werden aber darüber hinaus ein lebendiger Stadtteil der Metropole.

Singapore Little India
Singapore Little India

Singapore Little India

Little India ist tatsächlich ein kleines Stückchen von Indien innerhalb des Stadtstaates Singapore. Hier können Sie die Farben und Töne, den Lifestyle und die Geschäftigkeit des Subkontinents auf engstem Raum erleben sowie scharfe Currys und Speisen direkt auf einem Bananenblatt serviert genießen.

Singapore River
Singapore River

Singapore River

Am Singapore River lässt sich auch heute noch deutlich erkennen wie aus dem kleinen Fischerdorf die schimmernde Metropole Singapore wurde. Früher wie heute findet man Arbeiter und Erholungssuchende entlang dieser einzigartigen Mischung aus traditionellen Häusern entlang des Flusses gepaart mit modernster Architektur.

Singapore Botanic Gardens
Singapore Botanic Gardens

Singapore Botanic Gardens

Eine führende Rolle übernahm der Garten in der Gründungsphase des Stadtstaates, als der damalige Premierminister Lee Kuan Yew weiträumige Anpflanzungen beschloss: Singapore sollte die grünsten Stadt in Asien werden. 2015 wurde der Botanische Garten in Singapore als erste Welterbestätte des Stadtstaates überhaupt in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen.