Singapore Wildlife

Erleben Sie den Jurong Bird Park oder bestaunen Sie eine Vielzahl von nächtlichen Tieren. Von Raubtieren bis zu schüchternen Waldbewohnern in ihrem natürlichen Lebensraum unter subtilem Mondlicht bei einer Singapore Night Safari. Gewählt vom Singapore Tourism Board zur Leisure Attraction of the Year 2003, 2004, 2006 und 2009.

Singapore Wings of Color at Jurong Bird Park

Der Singapore Jurong Bird Park wurde im Januar 1971 eröffnet. Seine Gründung geht auf eine Idee des damaligen Finanzministers Dr Goh Keng Swee zurück. Der Jurong Bird Park ist Heimat für über 400 Vogelarten. Die Gesamtpopulation beträgt mehr als 5.000 Tiere in einem über zwanzig Hektar großen Gelände. Die Exponate und Voliere des Vogelparks wurden speziell entworfen, um den natürlichen Lebensräumen der Vögel zu ähneln.

Bei einer Fahrt mit dem Panorail – einem schienen gebundenem System – erhalten Sie einen Überblick über den Jurong Bird Park. Sie besichtigen beispielsweise die afrikanische Wasserfall Voliere. Mit zwei Hektar ist diese die weltweit größte begehbare Vogelvoliere mit über 1000 Papageien. Auf dem Programm steht auch die Pinguin Show und die All-Star Bird Show bevor Sie die Rückfahrt zu Ihrem Hotel antreten.

Die Tour «Wings of Color @ Jurong Bird Park» wird ab zwei Personen als Gruppenprogramm durchgeführt und von einem englischsprachigen Reiseführer betreut bzw. auf Wunsch als Privattour mit deutschsprachigem Reiseleiter.

Singapore Night Safari

Erleben Sie die Welten nachtaktiver Tiere hautnah! Der erste Nachtzoo, der in einem vierzig Hektar großen Sekundär-Dschungel sich an den einhundert Hektar großen Zoo von Singapore anschließt, entfaltet mit der Dämmerung seinen Reiz. Staunen und genießen Sie zusammen mit Ihrem englischsprachigen Reiseleiter auf der Night Safari und gewinnen Sie faszinierende Einblicke in diese einmalige Welt.

Es gilt mehr als 1.200 Tiere und über 100 exotische Arten bei der Singapore Night Safari zu entdecken. Diese leben in einer möglichst artgerechten Umgebung in einem Freigehege. Sei es der Himalaya, südostasiatische Regenwälder oder der Indische Subkontinent. Streifen Sie bei Mondlicht auf eigene Faust entlang der Pfade oder entspannen Sie sich bei einer Bahnfahrt. Mit Priority Boarding müssen Sie nicht in der Schlange warten. Auf was auch immer Ihre Wahl fällt, die Nachtsafari ist ein echtes Abenteuer, das es auf keinen Fall zu versäumen gilt. Die Tour ist fakultativ mit einem Dinner im Ulu Ulu Safari Restaurant buchbar. Abendessen als Buffet mit breiter Auswahl europäischer und internationaler Gerichte. Getränke sind im Preis nicht enthalten.

Die Tour «Singapore Night Safari» wird ab zwei Personen als Gruppenprogramm durchgeführt und von einem englischsprachigen Reiseführer betreut bzw. auf Wunsch als Privattour mit deutschsprachigem Reiseleiter.